Housing Action Day

Der Housing Action Day ist ein Aktionstag des Bündnisses gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn, an dem in vielen verschiedenen Städten mit diversen Mitteln auf die bestehenden oder sich weiter zuspitzenden Ungerechtigkeiten in der Wohnungspolitik aufmerksam gemacht wird.

Zum 1. Aktionstag am 6. April 2019 kamen beispielsweise mehr als 50.000 Menschen in 19 Städten zusammen. Damit begann eine neue Form der Zusammenarbeit, um mit geeigneten Aktionen Druck zu erzeugen und Wohnungspolitik vom Kopf auf die Füße zu stellen.

Weitere Infos zu den HADs in Augsburg: